Oct 252016
 

Seit längerem habe ich vor, meinen Blog endlich mit SSL/TLS auf eine sichere Verbindung umzustellen und die Domain “www.haukemorisse.de” direkt auf meinen Blog umzuleiten, da ich die (veraltete) html-Seite ohnehin nicht pflege und in Zukunft auch nicht nutzen werde. Gründe für die Verschlüsselung gibt es genug, einige werden z.B. auf diesem externen Blog genannt. Eigendlich ist beides nicht so eine große Aufgabe, aber durch die Rechteverwaltung auf einem gemieteten Serverplatz und viele Kleinigkeiten, die nachzuschlagen sind und da ich damit keine Erfahrung habe, dauert es alles ein bisschen. Continue reading »

Feb 062015
 

Ja, ich verstehe, dass Firefox keine Plugins mit Lücken zulassen will, aber so ein nerviger Aufwand, bevor das Update für den Adobe Flashplayer läuft …

Zumindest unter Linux muss dann erstmal herausgefunden werden, wo überhaupt die Firefox-plugins abgelegt werden, dann mit root-Rechten die Datei verschoben werden und irgendwie wundert mich das schon, dass es so kompliziert sein muss. Andere Updates, z.B. von Addons kann ich doch auch direkt per 1 Klick ausführen und einbinden. Naja, nach einigem Rumsuchen habe ich zumindest gelernt, dass es im Firefox-Browser die Systemseite “about:plugins” gibt, die den Status und den Pfad für jedes Plugin angibt und über https://www.mozilla.org/en-US/plugincheck/ vorhandene Updates gefunden werden können. In so verschiedenen Foren wurde sich auch über verschiedene Möglichkeiten bei verschiedenen Linux-Versionen und -Distributionen des Plugin-Pfades diskutiert (z.B. hier: http://www.linuxquestions.org/questions/linux-software-2/firefox-plugin-directory-521490/) aber ich kann mir gut vorstellen, dass viele User schon vorher hinschmeissen und das nervige “allow” zum nicht-aktuellen Plugin vorziehen, um sich ihre Youtube Videos und andere Webseiten anzeigen zu lassen.

Infos zu den Sicherheitslücken der nicht mehr aktuellen Version:

http://www.heise.de/security/meldung/Flash-Update-schliesst-insgesamt-18-Luecken-jetzt-fuer-alle-Plattformen-2542408.html

Zum Download der aktuellen Version: http://get.adobe.com/flashplayer/